Sie sind hier: Startseite

Wer wir sind

Wir sind Christen aus verschiedenen Gemeinden der deutschsprachigen Schweiz, die meisten sind in Freikirchen beheimatet.
Die Treffen, die seit 1996 in Zürich durchgeführt werden, gehören zu einem Arbeitszweig der Freien Evangelischen Gemeinde Zürich-Helvetiaplatz.
An einem Freitagabend treffen sich in Zürich ca. 80 bis 120 Singles, zwischen 25 und 99 Jahren.

Ab 19.00 Uhr eintrudeln – Programmstart um 19.30 Uhr.

Nächstes Treffen: 6. Dezember 2019

Wenn Gott schweigt – was dann?
Wenn du Gott reden hören willst, dann lese die Bibel und wenn du Gott laut sprechen hören möchtest, dann lese deine Bibel laut. Ja – das ist die eine Seite, wie Gott zu uns spricht, doch Gott kann uns auf verschiedene Weise ansprechen, Weisungen geben, ermutigen usw. Aber jeder kennt Situationen im Leben, in denen er fand, Gott könnte jetzt etwas dazu sagen oder irgendwie in verständlicher Weise reagieren. Es müsste nicht einmal eine Erklärung sein, eine deutliche Wegweisung (was soll ich als nächstes tun) würde uns genügen. Ueli Jungen kennt dieses Spannungsfeld aus eigener Erfahrung gut genug. Die jahrelange, schmerzhafte und unheilbare Krankheit gab schon oft Anlass, dass einReden Gottes hilfreich gewesen wäre. Doch was tun wir, wenn Gott nicht redet? Ueli Jungen wird uns erzählen, wie sein Vertrauen in Jesus selbst in solchen Situationen nicht erschüttert wird.